Nationalmannschaft bei CrossFit Bayreuth

CrossFit BayreuthNews

Teilnehmer des Workshop Olympisches Gewichtheben CrossFit Bayreuth
Lernen von den Besten

In der Vorbereitungszeit auf Weltklasse-Wettkämpfe brauchen auch Profi-Athleten ab und zu einen Tapetenwechsel, um nicht in einen eintönigen Trott zu verfallen. Umso glücklicher (und ein bisschen stolz) waren wir, als ein Teil der Nationalmannschaft des deutschen Gewichthebens bei CrossFit Bayreuth ein Trainingslager ausrichtete. Darüberhinaus bekamen Trainer und auch Athleten von CrossFit Bayreuth die Chance auf einen Seminar durch den Bundestrainer persönlich.

Theorie und Videoanalyse
Durch den intensiven Theorieteil der Biomechanik im Olympischen Gewichtheben wurde mehr als eine gute Basis für den praktischen Teil im Anschluss gelegt. Angeleitet vom David Kurch (Bundestrainer) übten alle Teilnehmer die verschiedensten Grundpositionen der Langhantel beim Reisen und Stoßen. Korrigiert durch die Profisportler Sabine Kusterer, Robert Joachim, Simon Brandhuber und Huber Moritz konnten alle Athleten ein besseres Gefühl für das Arbeiten mit der Langhantel gewinnen. Im Anschluss bekamen alle die Gelegenheit ihre Hebetechnik per Videoanalyse durch den Bundestrainer und seine Athleten analysieren zu lassen. Profi-Tipps und Hilfestellungen auf einem traumhaften Niveau.
Alles für einen Guten Zweck
Neben Training, Lernen und Spaß freut es uns noch umso mehr, dass durch die Teilnehmergebühr an dem Seminar eine Spende in Höhe von 1100,00 € für den Kinderschutz Bund Bayreuth e.V. zustande gekommen ist.
Das German Weightlifting Team bei CrossFit Bayreuth
David Kurch Bundestrainer (Männer) Olympisches Gewichtheben
Sabine Kusterer 1. KSV 1896 Durlach
Olympische Spiele 2016 B-Gruppe 10. Rang im Gesamtklassement
Robert Joachim TSC Berlin
Europameisterschaft 2018 Vizemeister
Simon Brandhuber TB 03 Roding
2x Europameister U23 im Reißen
Huber Moritz KSV Lörach
mehrfacher Deutscher Schüler-, Jugend- & Junioren-Meister
Dank an
Eindrücke vom Seminar